Neuigkeiten von den Schwalmtalzupfern

Liebe Schwalmtalzupfer, liebe Freunde der Schwalmtalzupfer,

nachdem in diesem Jahr das Kinder-Wochenende auf dem Ponyhof, unser Sommerkonzert auf dem Markt in Waldniel und leider auch unsere Kärkestour der Erwachsenen aufgrund der Corona Situation ausfallen mussten, haben wir uns gestern schweren Herzens vom diesjährigen Winterkonzert verabschieden müssen. Wir haben über viele Möglichkeiten nachgedacht, aber wir können die Verantwortung, losgelöst von den gesetzlichen Auflagen und Bestimmungen, nicht übernehmen.

Wir werden alles daran setzen im nächsten Jahr wieder mit den Kindern auf den Ponyhof zu fahren und vielleicht auch ein Frühjahrskonzert zu organisieren.

Der Ausfall des Winterkonzerts trifft uns aber hart, denn dadurch fehlen uns die finanziellen Mittel, die für das Wochenende der Kinder auf den Ponyhof und für die Jugendfahrt im Herbst nächsten Jahres erforderlich sind.

Dennoch werden wir versuchen den Ponyhofaufenthalt der Kinder und die Reise nach Frankreich zu stemmen. Die Ausflüge der Kinder und Jugendlichen sind wichtig, um ein Gemeinschaftsgefühl auch außerhalb des Gitarre spielens zu entwickeln.

Auf diesem Weg möchten wir daher auch an unsere Sponsoren und Förderer appellieren uns weiterhin zu unterstützen. Selbstverständlich stellen wir eine entsprechende Spendenbescheinigung aus.

Solltet Ihr uns unterstützen wollen, schreibt uns bitte an.

Uns ist bewusst, dass es auch vielen Unternehmen in Schwalmtal aufgrund der außergewöhnlichen Situation nicht gut geht, aber ohne die Unterstützung ortsansässiger Firmen und Förderer sind die Projekte im Sinne der „Jugendförderung“ ohne Konzerteinnahmen nicht möglich.

Bleibt Gesund! Liebe Grüße, Benny, Erwin und der Vorstand der Schwalmtalzupfer.

Unsere Gitarrenlehrer